. .

Psychotherapeutische Praxis

Praxis für tiefenpsychologisch fundierte Therapie

Praxisgebaeude

Alle Kassen





   Helena Hüttmann

   Schützenstr. 24

   38304 Wolfenbüttel

   Tel.: 05331 946917
   eMail: helena [at] huettmann-wf.de

Helena Huettmann

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie


2 Fenster

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie leitet sich aus den Konzepten der Psychoanalyse ab.

Allerdings geht es bei der tiefenpsychologisch fundierten Therapie nicht um eine Veränderung der gesamten Persönlichkeit, sondern um die Bearbeitung eines umschriebenen Konfliktes. Dieser Konflikt entsteht dadurch, dass die Einstellungen und Verhaltensweisen, die wir in der Kindheit erworben haben, in einer bestimmten Situation im späteren Leben nicht mehr passend sind und Schwierigkeiten verursachen.

Diese Einstellungen und Verhaltensweisen haben wir auf dem Hintergrund unseres Selbst- und Weltbildes entwickelt und können sie nicht ohne Weiteres verändern, und so kann es passieren, dass z.B. Ängste oder Depressionen entstehen.

Blaue Flaschen

Im Rahmen der Therapie werden Zusammenhänge zwischen dem aktuellen Problem und den erworbenen Einstellungen und Verhaltensweisen hergestellt und Wege zur Veränderung gesucht.

Mein Menschenbild


Rechtes Fenster

Jeder Mensch ist von Geburt an mit vielen unterschiedlichen Eigenschaften und Fähigkeiten ausgestattet, die er nutzen kann, um seinen ganz persönlichen Lebensweg zu gestalten. Hinzu kommen von Anfang an Erfahrungen, die zur Entstehung unseres Selbst- und Weltbildes führen.

Diese Erfahrungen können uns, je nach den Bedingungen, unter denen wir aufwachsen, in unserer Persönlichkeit mit unseren Eigenschaften und Fähigkeiten bestärken und so für ein positives Selbstbild sorgen, sie können aber auch abwertend wirken und unser Selbstbild negativ beeinflussen.

Je nachdem, ob wir uns selbst als wertvoll erleben und uns sicher fühlen im Leben oder ob wir uns aufgrund unserer früheren Erfahrungen eher als weniger gut und wertvoll ansehen, verarbeiten wir das, was wir erleben, d.h. dass dieselbe Erfahrung sich für jeden Menschen anders auswirken kann.

Helena Huettmann am Telefon

Das heißt auch, dass die Ziele im Leben und auch in der Therapie sehr unterschiedlich sein können und jeder Mensch seinen ganz persönlichen Weg finden muss, um sie zu erreichen.

Linker Sessel

Meine Arbeitsweise


Damit ich einschätzen kann, ob und wie ich Sie unterstützen kann, frage ich Sie, bevor ich einen Termin mit Ihnen vereinbare, woran Sie mit mir arbeiten wollen und was Sie bisher versucht haben, um Ihr Problem zu lösen und was Sie schon erreicht haben. Es folgt ein Termin für ein Vorgespräch innerhalb von höchstens vier Wochen. Da es mir wichtig ist, Sie möglichst genau zu verstehen, möchte ich in dem Vorgespräch zunächst etwas über Ihre Lebenssituation erfahren, und dann interessiert mich vor allem, was Sie mit Hilfe der Therapie erreichen möchten. Nur wenn ich auf möglichst vielen Ebenen genau weiß, wo Sie stehen wollen, wenn Sie die Therapie nicht mehr benötigen, (d.h. wie ist ihre Lebenssituation, z.B. ihre Beziehungen zu Familienmitgliedern oder Kollegen dann?) kann ich Sie optimal begleiten und mit Ihnen in die selbe Richtung gehen. Außerdem interessiert mich, was Sie schon getan haben, um Ihr Ziel zu erreichen. Manches hat vielleicht gut getan, so dass Sie es noch mehr nutzen möchten, anderes hat Ihre Situation verschlechtert, so dass Sie darauf zukünftig lieber verzichten wollen.

Pflanza und Bilder

Nach dem Vorgespräch können Sie entscheiden, ob Sie längerfristig mit mir an Ihrem Ziel arbeiten möchten. Erfahrungsgemäß ist es sinnvoll, diese Entscheidung mit ein wenig Abstand zu dem Gespräch zu treffen. Daher werde ich Sie bitten, sich innerhalb von einer Woche noch einmal bei mir zu melden, wenn Sie die Therapie beginnen möchten. Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, sich nach einem Gespräch zu entscheiden. Es ist auch möglich, ein weiteres Vorgespräch zu führen und offene Fragen zu klären.

Haben Sie sich dann für die Therapie entschieden, stelle ich den Antrag auf Kostenübernahme bei der Krankenkasse. Oft ist es ausreichend, eine sogenannte Kurzzeittherapie, die 25 Sitzungen umfasst, zu beantragen. Normalerweise finden die Termine alle zwei Wochen statt, im Einzelfall können andere Abstände vereinbart werden. Eine Umwandlung in eine Langzeittherapie mit weiteren 25 Sitzungen kann im Bedarfsfall beantragt werden.

Alles, was Sie mit mir besprechen, unterliegt der Schweigepflicht, d.h. ich darf niemandem, auch nicht Ihren Angehörigen gegenüber, Auskunft erteilen.

Helena Huettmann

Mein beruflicher Werdegang


Studium der Psychologie in Braunschweig, Abschluss 1985

Ehrenamtliche Tätigkeit im Kinderschutzbund Braunschweig (Familienberatung)

Tätigkeit in der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Lukaswerkes in Salzgitter

Berufsbegleitende Weiterbildung am Institut für Kinder- und Familientherapie in Berlin

Tätigkeit als Psychotherapeutin in einer neurologischen Praxis

Seit 1999 niedergelassen als Psychotherapeutin in eigener Praxis in Wolfenbüttel (Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Kassenzulassung für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie)

Kueche

Grundausbildung NLP

Weiterbildung Klinische Hypnose, Mitglied der Milton-Erickson-Gesellschaft für Klinische Hypnose

Aktuelles


Hier erhalten Sie Informationen über aktuelle Projekte...

(wird z.Zt. überarbeitet)

Impressum


Name, Anschrift, Kontaktaufnahme: siehe Startseite


Berufsbezeichnung: Diplom-Psychologe (Dipl.Psych), erworben in Deutschland (TU Braunschweig)


Approbation: 4.1.1999 Landesprüfungsamt für Heilberufe beim Versorgungsamt Hannover


Aufsichtsbehörde: Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen


Zuständige Kammer: Psychotherapeutenkammer Niedersachsen


Berufsrechtliche Regelungen:
Psychotherapeutengesetz vom 16.Juni 1998
Gesetz zur Errichtung einer Psychotherapeutenkammer
Kammergesetz für Heilberufe
Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten
Die Texte aller rechtlichen Grundlagen können bei der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen heruntergeladen werden



Alle hier aufgeführten Informationen wurden nach bestem Wissen zusammengestellt, jedoch kann eine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit nicht übernommen werden. Alle Informationen sind rechtlich unverbindlich. Haftungsansprüche für Schäden aller Art, die durch die Nutzung dieses Internetauftritts verursacht werden könnten, sind grundsätzlich ausgeschlossen.

Juristischer Hinweis, betreffend Links auf andere Internetseiten: Durch Gerichtsurteile wurde entschieden, dass man für die Inhalte der gelinkten Seite verantwortlich gemacht werden kann. Da ich jedoch keinen Einfluss auf die Inhalte dieser Seiten haben, distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten fremder Internetseiten und mache mir diese Inhalte nicht zu eigen.


Layout based on YAML


Copyright Helena Hüttmann